Knällersubb und Brecklkließ

Die Küche des Vogtlandes, das lange zu den eher armen Regionen Deutschlands gehörte, ist deftig und unkompliziert. Nicht wegzudenken aus vogtländischen Rezepten sind zahllose Möglichkeiten der Kartoffel-zubereitung. Ob als „Bambes“ (Reibekuchen), „Griene Kließ“ oder Pellkartoffeln – ein Hauptgericht ohne Kartoffelbeilage ist für einen Vogtländer nicht vorstellbar. Auch Gemüse wie „Schmorgraut“ oder „Meerngmies“ stehen häufig auf dem Speisezettel. Ein beliebtes und einfaches Gericht ist auch der Eintopf, zu Vogtländisch „Spalkn“, der in vielen Varianten auf vogtländische Tische kommt. Viele ehemalige Arme-Leute-Essen finden heute wieder begeisterte Freunde, so z. B. das Bauernfrühstück, „Agmachter Quark“ oder „Eimarnierter Hering“. Birgit Ringlein und Susan Dentel haben die beliebtesten traditionellen vogtländischen Gerichte in einfach nachzukochenden Rezepten zusammengestellt – eine Fundgrube für Liebhaber der herzhaften vogtländischen Küche und für alle Freunde der Region.

Printed from: http://franken-kocht.de/knallersubb-und-brecklklies/ .
© Your Name Here 2017.